Wir laden euch herzlich zum diesjährigen AGJA Kantonaltag vom Donnerstag, 11. November 2021 im Salzhaus Brugg mit dem Schwerpunktthema Strategie der AGJA ein. Wir freuen uns gemeinsam mit euch, die während den letzten eineinhalb Jahren erarbeiteten Grundlagen zu diskutieren und die Zukunft der AGJA gemeinsam zu gestalten. Der Vormittag wird u. a. durch Martin Ineichen, inplus gmbh, moderiert. Er hat die AGJA während den letzten Monaten unterstützt und den Prozess begleitet. Das detaillierte Programm findet ihr im Anhang.

Um eine verbindliche Anmeldung inkl. Vorlieben für das Mittagessen bitten wir euch unter folgendem Link: https://forms.office.com/r/08yFuqFk1b

Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2021.

Wichtige Informationen:

– Die Veranstaltung findet bis auf Weiteres unter Anwendung der 3G-Regeln statt. Einerseits ist dies Vorgabe des Veranstaltungsortes und anderseits ziehen wir eine physische Veranstaltung einer virtuellen vor. Wir danken für euer Verständnis. Testmöglichkeiten bietet die Apotheke Kuhn am Bahnhofplatz Brugg. 

– Die Anreise kann mit den öV erfolgen. Das Salzhaus Brugg ist in wenigen Gehminuten vom Bahnhof zu erreichen.
Kostenpflichtige Parkplätze findet ihr im Parkhaus Eisi.

– Der Kantonaltag ist für AGJA-Mitglieder kostenlos. Nicht-Mitglieder sind gebeten sich bei Interesse bei der Leitung
Geschäftsstelle zu melden. Es wird ein Beitrag von CHF 80 pro Person erhoben.

Für weitere Informationen stehen wir euch gerne unter der Telefonnummer (077 484 79 96) oder per Mail (info@agja.ch) zur Verfügung. Wir freuen uns euch am 11. November 2021 in Brugg zu sehen und begrüssen zu dürfen!